Wohnmobil mieten Frankfurt an der Oder

Jetzt Wohnmobil mieten über unseren Partner DriveFTI

Ihr Wohnmobil-Modell Berater

Der Wohnmobil-Modell Berater findet das passende Wohnmobil für Ihren Urlaub. Bitte wählen Sie aus folgenden Möglichkeiten:

Wohnmobile mieten weltweit

Seien Sie dabei, wenn's losgeht: Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, damit Sie den Start nicht verpassen.

Wohnmobile Frankfurt an der Oder

Im Urlaub mit dem Wohnmobil nach Frankfurt an der Oder

Es gibt in Deutschland häufig Ortsnamen, die zweimal oder auch öfter verschiedene Orte bezeichnen. So ist das auch mit Frankfurt. Wer nun Urlaub mit einem Wohnmobil in Frankfurt machen will, muss natürlich vorher klären, ob er ein Wohnmobil mieten und Frankfurt an der Oder oder Frankfurt am Main besuchen will. In diesem Text geht es um Frankfurt an der Oder. Frankfurt ist eine Stadt im Bundesland Brandenburg. Sie liegt am Westufer der Oder und daher ist auch der Name, Frankfurt/Oder gebräuchlich.

Wenn Sie sich ein Wohnmobil mieten in Deutschland, werden Sie das nicht bereuen! Denn in und um die Stadt herum gibt es viel zu sehen. Ein motorisiertes Vehikel hilft ihnen schnell von A nach B zu kommen. Frankfurt hat Kultur und Sport und eine bewegte Geschichte zu bieten. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Frankfurt erkunden, sollten Sie unbedingt die St. Marienkirche besuchen, die im Herzen der Stadt liegt. Informieren Sie sich im Vorhinein über zentrale Parkmöglichkeiten, damit Sie nicht ewig suchen müssen. In der Regel sollte es für Sie allerdings kein Problem sein in der Stadt zu parken, denn Frankfurt zeichnet sich durch eine Hohe Anzahl an Parkplätzen aus.

Wenn Sie sich ein Wohnmobil mieten in Frankfurt, starten Sie Ihre Tour im Grünen. Frankfurt hat wundervolle Parkanlagen und Gärten, die Besucher immer wieder besuchen, um die Natur zu genießen und Entspannung zu finden. So sind der Kleistpark und der Lennépark zu empfehlen. Erwähnenswert ist auch der Wildpark, den Sie im Stadtwald finden und wo Sie verschiedene Tierarten, wie Rothirsche, Europäische Muflons, Ziegen und viele andere Tiere beobachten können. Der Wildpark ist ca. 16 Hektar groß und bietet mit seinem parkähnlichen Gelände viele Möglichkeiten, sich in der Natur aufzuhalten. Fahren Sie im Camper einer Wohnmobilvermietung aus Frankfurt in den Streichelzoo – ein beliebtes Ziel für Familien mit Kindern. Dort finden Sie auch eine Imkerei, wo Sie viel über die Produktion von Honig erfahren können und den Bienen beim Bestäuben der Blüten zusehen können.

Die Natur sollte auf Ihrer Reise durch Frankfurt eine große Rolle spielen. Fahren Sie im Camper von einem Wohnmobilverleih aus Frankfurt an die Oder. Dieser 866 Kilometer lange Fluss ist neben der Stadtgrenze im östlichen Teil Frankfurts auch die Grenze zwischen Polen und Deutschland. Schippern Sie auf einem Paddelboot über den drittgrößten Fluss Deutschlands und fangen Sie mit einer Angel Karpfen und Rotaugen.

Auch der Helenesee ist ein begehrtes Ausflugsziel, das Sie schnell erreichen, wenn Sie sich ein Wohnmobil mieten. Der See lädt mit seinen 250 Hektar und einer Wassertiefe von ca. 57 Metern viele Taucher ein. Aber der See an sich besticht mit seinem klaren Wasser und dem wundervollen Sandstrand in einer malerischen Umgebung. Hier können Sie nach dem Erkunden der Stadt mit der ganzen Familie ausspannen und ein weiterer Vorteil ist, dass am See der größte Campingplatz Europas liegt. Einen Stellplatz für Ihren Camper einer Wohnmobilvermietung aus Frankfurt bekommen Sie dort einfach und so haben Sie die Möglichkeit dort länger zu bleiben. Sie werden garantiert in dieser Region einen interessanten und angenehmen Urlaub erleben. Am Ende müssen Sie Ihr Wohnmobil beim Wohnmobilverleih aus Frankfurt abgeben. Wenn Sie noch weiter reisen wollen, können Sie den Camper auch bei einer anderen Filiale der Wohnmobilvermietung abgeben. Wichtig ist, dass Sie eine klare Absprache treffen, wenn Sie sich einen Camper bei einem Wohnmobilverleih aus Frankfurt ausleihen.